die feldenkrais methode wurde von moshe feldenkrais in der mitte des zwanzigsten jahrhunderts erfunden und entwickelt. moshe feldenkrais verband sein wissen und seine erfahrungen in judo, mathematik, psychologie und neurologie in der entwicklung seiner körpermethode (somatopsychischen methode).
in der feldenkrais methode werden der körper und körperbewegungen benutzt, um ein besseres verständnis und bewussheit für uns selbst zu gewinnen. (bewusstheit durch bewegung ®)

” wenn du weisst, was du tust, kannst du tun, was du willst”, m. feldenkrais

um also die qualität unserer handlungen und  uns selbst zu verbessern, ist es notwendig, ein klares bild zu haben, wer wir sind und was wir tun und es ist nötig, eine vorstellung zu entwicklen, was wir tun wollen.

die feldenkrais methode wird auf zwei arten unterrichtet

- gruppenunterricht: bewusstheit durch bewegung®
- einzelunterricht: funktionale integration®

mit einer verzögerung von einem halben jahrhundert gelingt es den modernen neurowissenschaften die wirkung von feldenkrais’ konzepten, die jeder selbst erfahren kann, zu bestätigen.